Hier finden Sie mich:

Mobile Naturheilpraxis für Tiere

Iris Krumm
Talsbachstr. 57
57080 Siegen

 

 

          Kontakt:

Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

01 71 - 50 10 948

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Gästebuch

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in mein Online-Gästebuch einzutragen. Ich freue mich über Ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

 

Guest Book

 

Here you have the opportunity to leave a message in my online Guestbook. I would be pleased to receive your wishes, suggestions and impressions.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Stina (Donnerstag, 26. August 2021 15:24)

    Mein 22-jähriger Wallach zeigte diesen Sommer eine Lahmheit. Untersuchungen mit dem TA ergaben keine klare Diagnose. Es wurden grundlegende Probleme gefunden, aber er sollte einfach "nur die nächsten Wochen in der Box stehen, bis er lahm frei ist, oder eben nicht". Das war nicht besonders befriedigend. Glücklicherweise traf ich auf Iris. Ich schilderte ihr die Problematik und sie hatte sofort eine Idee dazu. Was mir direkt sympathisch war, ist, dass sie einem alles erklärt, man in Ruhe nachfragen kann, aber sie einem nichts "auf quatschen" will. Man entscheidet selbst, was genau gemacht wird, nachdem sie einem die Möglichkeiten eben erklärt hat und aufzeigt, was man tun kann. Sie sagt dabei aber auch immer klar, ob und in welchem Umfang auch eine weitere tierärztliche Untersuchung aus ihrer Sicht Sinn machen würde.
    Nun, einige Sitzungen später, habe ich ein nahezu lahmfreies Pferd. Er steht zur Vorsicht weiterhin in der Box, aber ich kann ihn wieder langsam antrainieren. Bei jeder Behandlung schaute Iris auch das Tier im gesamten an, fragte, wie es sich entwickelt hat, wie er sich so verhalten hat. Auch kann man ihr jederzeit Videos oder Nachrichten zukommen lassen. Mein Pferd hat sich immer wohl gefühlt, er kaute regelmäßig ab und arbeitete auch gut mit. Iris beeindruckt durch ihr enorm großen Wissen. Man fühlt sich super aufgehoben und sie geht auch sehr gut auf das Tier ein. Ihre Ruhe überträgt sich dabei ebenso, auf Mensch und Tier. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man auch relativ kurzfristig Termine bekommen kann.
    Ohne Iris wären wir mit Sicherheit nicht da, wo wir nun sind. Vielen lieben Dank, dass du für uns da warst und auch in Zukunft sein wirst!

  • Katja (Freitag, 16. April 2021 19:57)

    Hallo,
    mein Opapferd ist jetzt 27 und hat Arthrose an den Sprunggelenken. Vor einiger Zeit hab ich Blutegel von Iris an die Sprunggelenke setzen lassen. Nach ca. 14 Tagen ging die Schwellung der Gelenke zurück und das hält seit 09.2020 an. Bin begeistert und werde sicherlich nochmals darauf zurückkommen. Vielen dank Iris und weiterhin viel Erfolg.

  • Nicole Eckert (Mittwoch, 20. Januar 2021 07:24)

    Meine Stute hatte Gurtzwang und beim reiten lief plötzlich gar nichts mehr. Buckeln und steigen standen mit auf dem Tagesplan.
    Ich hab einiges versucht. Osteophatie, Physiotherapie und Akkupunktur , Beritt aber es wurde nur schlimmer.
    Dann kam Iris zu uns. Sie behandelte meine Stute chiropraktisch und konnte mir Sicherheit und das Vertrauen in mein Pferd zurück geben. In kürzester Zeit konnte ich mein Pferd wieder in allen drei Gangarten reiten.

    Ich bin so dankbar. Danke Iris, du hast an uns geglaubt und Ella und mich wieder zueinander gebracht. Ohne dich hätte ich das niemals geschafft.

  • Melli (Montag, 11. Januar 2021 08:40)

    Wir sind super zufrieden mit Iris! Sie hat eine ruhige Hand für jedes Tier. Behandelt in gewohnter Umgebung, damit die Tiere keinen Stress haben. Blutegel haben unserem Dobermann super geholfen. Er hatte einen Abszess durch eine Schleimbeutelentzündung am Ellenbogen. Musste in der Klinik operiert werden, nach der OP schwoll der Ellenbogen immer wieder an, wir wussten uns bald keinen Rat mehr. Iris wusste direkt was zu tun ist! Blutegel! Nach einem Tag war das Bein deutlich dünner, nach zwei Tagen sah man kaum noch etwas! Auch beim Pferd steht Iris uns mit Rat und Tat zur Seite! Bei unserem Schimmel der mittlerweile 22 Jahre alt ist, nimmt sie Blut ab für ein großes Blutbild, macht Akupunktur, Chiropraktik, Magnetfelddecke, was eine wahre Wohltat fürs Tier ist. Wir können Iris nur weiterempfehlen!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mobile Naturheilpraxis für Tiere